Futtermittel aus nachhaltiger, extensiver und biologischer Erzeugung.


Unsere Heusorten wachsen auf ausgewählten Flächen, welche nach biologischen Gesichtspunkten bewirtschaftet werden. Somit finden künstliche Dünger und Pestizide keine Anwendung. Ein sorgfältiger Reifezeitpunkt sowie schonende und sorgsame Trocknung sorgen für beste Qualitäten der verschiedenen Sorten.

Feinste Rispen ausgesuchter Weidegräser kurz nach dem Schnitt.

Rispen-Snack

Handverlesene Flächen liefern feinste Rispen von Weidegräsern für ein nachhaltiges Knabberfutter.

Blick auf das Kronenluch mit dem noch frischen Heuschnitt.

Kronen-Klee

Die erste Kleeernte nach Neuansaat für ein außergewöhnlich hochwertiges Heufutter.

Ein Blick auf die frische Ernte unseres hochwertigen Wiesenheus.

Wiesenheu

Eine hochwertige Weidegrasmischung für die gesunde und ausgewogene Ernährung.

Natura - Das Beste von der Natur


Unser Pferdeheu "Natura" aus dem Bereich der ökologisch besonders artenreichen und geschützten "Natura 2000" Flächen ist von herausragender Qualität.

Im Einklang mit der Natur wachsen und reifen die Wiesengräser, um nach dem 15.6. schonend-removed geerntet zu werden.

Der relativ späte Schnitt, gewährleistet mehr Rohfaser, weniger Eiweiß und Aminosäuren, was der gesunden Ernährung von Pferden enspricht.

Heu-Shop, unser aktuelles Heuangebot...

Die Tiergesundheit steht an erster Stelle.


Wer nachhaltig und biologisch den Anbau von Futtermitteln betreibt, wird schnell feststellen, dass der Ertrag geringer ist und der Arbeitsaufwand größer als im konventionellen Anbau. Man muss damit leben, dass die Nutzpflanzen in Konkurrenz mit den wilden Arten um Nährstoffe und Wasser stehen und nicht immer die besseren Karten haben. Künstliche Dünger und Pestizide, welche Abhilfe schaffen, verbieten sich. Warum dann der ganze Aufwand bei geringeren Erträgen? Wegen der unvergleichlichen Qualität.

So entsteht unser Heu...

Einige Impressionen von der Ernte...